Wie man das aufblasbare Zelt identifiziert, ist gut oder schlecht

- Jan 31, 2018 -

Jetzt erscheinen viele aufblasbare Zelte in unserem Leben, nur eine Vielzahl von verschiedenen Arten, lassen Sie uns die Blendung sehen. Angesichts so vieler Produktionen, wie sollen wir ihre guten oder schlechten identifizieren? Daher sollten wir beim Kauf einige Punkte beachten.

Erstens ist die Spannung der aufblasbaren Zelte stark und haltbar.

Zweitens ist es klein und bequem zu tragen.

Drittens ist die Qualität leicht.

Viertens, der Regenschutz der aufblasbaren Zelte, die Größe der Feuchtigkeitsaufnahme Stärke und so weiter.


Gemäß den oben genannten Bedingungen werden wir den Vergleich verschiedener Materialien zur Herstellung von aufblasbaren Zelten heute verstehen:

1, Niron (NYLON): die Spannung ist stark, die Farbe ist hell und glatt, und es ist nicht leicht zu verblassen, und die Textur ist weich und hat eine gute Festigkeit. Es ist nicht einfach zu formen, es wird nicht Motten gegessen, es hat wenig Hygroskopizität, und es wird das am häufigsten verwendete Material sein, wenn es gefroren und nicht gehärtet ist.

2, Leinwand: stark wasserdicht und Wärmedämmung Wirkung. Die Sonne ist nicht heiß beim Aufstellen, aber ihre Textur ist hart und sperrig. Es ist leicht zu dämpfen und Wasser zu absorbieren. Es ist leicht zu schimmeln und verblassen. Der wirtschaftliche Vorteil ist nicht so gut wie Nylon.

3, TC: TC T ist der so genannte Tuch Stoff (allgemein bekannt als Tetolon Tetoron) und C (bekannt als Baumwolle) Mischgewebe, Kette zum Teil zu Trinidad und Tobago lang gewebt, einige mit Baumwolle und synthetischen Stoff Schuss TC Tuch, das aufblasbare Zelt hat beide Eigenschaften, tragen-widerstehend, haltbare gute Stärke, gute Luftdurchlässigkeit starke Beschaffenheit, benutzt in den großen Familien.


Weitere Nachrichten

In Verbindung stehende Artikel

  • Armee-aufblasbares Zelt
  • Tumble Track für Zuhause
  • Kunststoff Aquarium
  • Aufblasbares Hauszelt
  • Fliegende Bananenboot
  • Aufblasbare Felswand